Die Jüngsten

Bildbeschreibung

Banter Singschule

"... was ich in meiner Kindheit nicht mochte: Meine Eltern schickten mich nachmittags zum Musikunterricht. Ich erinnere mich noch ganz genau wie es war - langweilig - es hat auch Spaß gemacht. Irgendwie war es vertane Zeit und später in der Schule habe ich den Musikunterricht gehaßt und später habe ich dann keinen Zugang mehr gefunden ...."

Jeder Mensch kann und sollte auch singen - ... aber nicht mit oder unter Zwang!


Diese Aussage prägt die Arbeit mit den Kindern der Banter Singschule, den jüngsten Mitgliedern der Kantorei:


Altersgemäße Musikerziehung geht hier einher mit den Erfahrungen, die die Kinder in einer Singschule mitein-ander machen: Spaß haben, spielerisch miteinander lernen - ohne das es in Zwang ausartet und den Kindern so den Zugang zur Musik verleidet.

 

Die Kinder werden herangeführt an die Vielfältigkeit der Musik, sie werden bekannt gemacht mit bestimmten Tonfolgen und Rhythmen. All dies geschieht altersgerecht in verschiedenen Altersstufen und berücksichtigt den jeweils aktuellen Entwicklungsstand des einzelnen Kindes. 


Die Mitglieder der Singschule nehmen machmal kleine Aufgaben in Gottesdiensten wahr; die Älteren von Ihnen wirken bereits teilweise in Konzerten mit.


Alljährlicher Höhepunkt ist ein Kindermusical, das zumeist mit großer Publikumsresonanz zur Aufführung kommt.   


Auch hier kommt es darauf an, allen Kindern in erster Linie Spaß an der Sache zu vermitteln und sie spielerisch an musikalische Darbietungen heranzu-führen, Ängste zu nehmen und das Selbstbewußtsein des Kindes zu stärken.


Die älteren Kinder gliedern sich je nach stimmlichen Möglichkeiten fließend in die junge Kantorei ein.

 

Bildbeschreibung

Kindermusical NOAH aufgegführt von der Singschule

Übungszeiten der Singschule:

Gruppe Probenzeit
Kinderkantorei (Kl. 1 & 2) mittwochs, 15.00 - 15.45 Uhr
Jugendkantorei (Kl. 3 & 4) mittwochs, 15.45 - 16.30 Uhr
Mädchenkantorei (Kl. 3 & 4) mittwochs, 17.15 - 18.00 Uhr


 

Singschule vor dem Jubiläumskonzert 2014

Bildbeschreibung